Überarbeiten und Gruppieren der Tabs

Organisation und Information können oft nützlich miteinander kombiniert werden


Da nun der Inhalt deiner Site optimiert wurde, ist es an der Zeit, über die Gestaltung deiner Tabs nachzudenken 


Die Hierarchie der Tabs schafft Übersicht

Die Fragen die deine Leser stellen könnten, haben eine sehr klare Rangordnung. Es ist hilfreich, die häufigsten oder wichtigsten Fragen an die Spitze (der Menüleiste) zu stellen. 


Fasse deine Seiten in Gruppen zusammen

Beim Ansehen deiner Tabs wirst du wahrscheinlich einen deutlichen Unterschied zwischen einzelnen Tabs machen. Du kannst diese Klassifizierung nutzen, und Tabs in Gruppen zusammenfassen die mittels Abstandhalter voneinander getrennt sind. So können sich deine Leser noch besser orientieren und deine Site navigieren. 


Kontakt-Bereich

Es ist sehr wichtig, dass deine Leser dich kontaktieren können. Sehr oft wird eine Kontaktseite am Ende der Site angeführt. Diese typische Anordnung ermöglicht deinen Lesern deine Kontaktinformationen einfach zu finden. Vergiss nicht einen Lageplan einzufügen, wenn du einen lokalen Standort hast, damit deine Leser dich auch 'physisch' besuchen können.


Indem du Ordnung schaffst, zeigst du deine Auswahl sowie die Sorgfalt der dargebotenen Dienstleistung

'Praktische Information' ist ein anderes Beispiel dafür, wenn es um das Gruppieren von Tabs geht. Etwa eine Linkseite mit hilfreichen Informationen, deine Unternehmensgeschichte, eine Liste von Aktivitäten in der nahen Umgebung,...


Tabs sind Aufzählungen. Sie werden von Lesern ganz speziell wahrgenommen. 

Untersuchungen haben gezeigt, daß Tab-Gruppen mit 3 Elementen ideal sind. Leser können sich darauf besser konzentrieren und behalten die Information der Aufzählungen mit 3 Punkten besser. Haben Listen mehr als 5 Punkte, schenken ihnen Leser weniger Aufmerksamkeit. Deine Leser können sich auf kleine Gruppen mit ähnlichem Inhalt besser konzentrieren und sie besser verarbeiten. Sie bringen viele Vorteile. 

Kleine Gruppen von Tabs bieten deinen Lesern bei der Navigation deiner Site mehr Komfort. 


Weiß auf Schwarz oder Schwarz auf Weiß? Unsortierte und nicht gruppierte Tabs können verwirrend sein

___

Die Gliederung deiner Website ist jetzt gut zu verstehen. Du kannst nun deinen Lesern eine passende Inhaltsangabe geben; eine Beschreibung dessen, was du ihnen auf deiner Website vorstellst.  

Es ist jetzt der Zeitpunkt, deine Homepage zu schreiben.